Pulverbeschichtungsstraße

Metalldeckschichten werden in technischen Anwendungsbereichen häufig wegen ihrer funktionellen Eigenschaften, wie z. B. Korrosionsschutz, Leitfähigkeit, Reflektion und/oder Abriebfestigkeit eingesetzt.

Die speziellen Eigenschaften von Metalldeckschichten und die große Vielfalt der im Handel erhältlichen metallbekleideten Materialien erfordern spezielle Kenntnisse hinsichtlich der Wahl des richtigen Materials. Bei der Wahl der Metalldeckschicht werden die Art und Weise der Vorbehandlung und das aufzutragende Lacksystem berücksichtigt.

Pulverbeschichtungsstraße 1
Auf einer Linie mit der Sprühanlage zur Eisenphosphatierung konfiguriert.

  • Maximale Produktgröße: 3000 x 1000 x 1800 mm (L x B x H)
  • Belastung: 150 kg pro 3 m lange Balkentraverse
  • Power & Free-Transportsystem, Bahngeschwindigkeit: 0 - 1,5 m/min
  • Länge der Transportbahn: 375 m
  • Automatische Kabine mit 2 Bewegungseinrichtungen, 6 automatischen Pistolen, 2 Handpistolen, Produkterkennung, Zyklon und Nachfilter
  • Handkabine mit Nachfilter
  • Länge des Umkehrofens: 27 m, Einbrenntemperatur: maximal 210 ºC.

Pulverbeschichtungsstraße 2
Flexible Pulverbeschichtungsstraße.

  • Maximale Produktgröße: 2500 x 800 x 1500 mm (L x B x H)
  • Belastung: 150 kg pro 2,5 m lange Balkentraverse
  • Einschienentransportsystem, Bahngeschwindigkeit: 0 - 2,5 m/min
  • Länge der Transportbahn: 100 m/Länge des Umkehr-Durchlaufofens: 24 m
  • Automatische Kabine mit 2 Bewegungseinrichtungen, 6 automatischen Pistolen, 2 Handpistolen, Produkterkennung, Zyklon und Nachfilter
  • Länge des Umkehrofens: 24 m, Einbrenntemperatur: maximal 220 ºC.
PoedercoatenPoedercoatenPoedercoatenPoedercoatlijnPoedercoatlijnPoedercoatlijn