An Industrieprodukte werden immer strengere Qualitätsanforderungen gestellt. Die Behandlungsmethoden und Lacksysteme für die Endbearbeitung müssen daher auch äußerst sorgfältig ausgewählt werden. NTS Finish verfügt zu diesem Zweck über ein eigenes Qualitätslabor, in dem Produkte mit Lacksystemen oder Metalldeckschichten untersucht und getestet werden können. Diese umfassenden Prüfstände werden nicht nur von der NTS, sondern auch von einer wachsenden Zahl externer Auftraggeber genutzt. Aufgrund ihres Fachwissens bezüglich Materialien und Oberflächentechniken kann NTS Finish Ihnen mit qualifizierten Ratschlägen zu Behandlungsmethoden und Lacksystemen zur Seite stehen.

Korrosionsuntersuchung

  • Salzsprühnebeltest (ASTM B117; SS DIN 50 021; ISO 7253)
  • Kondenswassertest (KK DIN 50 017; ISO 6270).

Schichtdickenmessung

  • Eisenmetalle (DIN 50 981; ISO 2808)
  • Nicht-Eisenmetalle (DIN 50 984; ISO 2808)
  • Kunststoffe/Holz (PIG455; DIN 50 986; ISO 2808)
  • Farbmessung (CIELAB, Spectro Guide BYK D65/10°)
  • Ofenmessung (Ovendecorder TQC).

Glanzmessung

  • Messwinkel: 20°, 60° und 85° (DIN 67 530; ISO 2813).

Farbbeurteilung durch Sichtprüfung

  • Lichtarten D65, A und TL84 (ISO 3668).

Mechanische Eigenschaften

  • Konische Dornbiegeprüfung (ISO 6860; NEN 5334)
  • Kugeltiefung nach Erichsen (DIN 53 156; ISO 1520)
  • Kugelschlagprüfung (DIN 55 669; ISO 6272)
  • Mutterschlagprüfung (NEN 5335)
  • Bleistifthärteprüfung nach Wolff-Wilborn (NEN 5350)
  • Gitterschnitt (DIN 53 151; ISO 2409; NEN 5337)
  • Abriebfestigkeit (Taber Abraser Test).

 

Möchten Sie mehr wissen über unsere Kompetenzen im Bereich der Endbearbeitungslösungen?

KONTAKTIEREN SIE UNS